Wer wir sind

•    Die neuapostolische Kirche im Bezirk Frankfurt

Der Kirchenbezirk Frankfurt umfasst neun Gemeinden im Stadtgebiet Frankfurt, vier Gemeinden im Wetteraukreis, vier Gemeinden im Hochtaunuskreis, drei Gemeinden im Main-Taunus-Kreis sowie die im Süden direkt an Frankfurt grenzende Gemeinde Neu-Isenburg. Zu den insgesamt 21 Gemeinden im Kirchenbezirk zählen mehr als 3.900 neuapostolische Christen, die von 195 ehrenamtlich tätigen Seelsorgern betreut werden.


Im Zentrum aller Aktivitäten stehen die Gottesdienste, die sonntags um 9.30 Uhr und mittwochs bzw. donnerstags um 20.00 Uhr stattfinden. Darüber hinaus gibt es weitere Angebote wie Vorsonntagsschule  und Sonntagsschule für die Kinder, altersgerechte Unterrichte für Heranwachsende, Jugendtreffen, Bibelkreise  und Veranstaltungen für Senioren.  


Neben den individuellen Musikangeboten jeder Gemeinde gibt es auf überregionaler Ebene im Bezirk Frankfurt weitere Musikgruppen, wie den Bezirkschor, den Bezirkskinderchor, den Jugendchor und Seniorenchor, einen gemischten Chor, der bei Trauerfeiern zum Einsatz kommt, sowie Orchester- und Instrumentalensembles für alle Interessengruppen.
Weitere vielfältige Freizeitangebote ermöglichen zusätzlich die Pflege der Gemeinschaft.

Ob Mitglied der Neuapostolischen Kirche oder nicht:
Sie sind zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen!


•    Leitung des Kirchenbezirks

Der neuapostolische Kirchenbezirk Frankfurt am Main wird von Bezirksältesten Lothar Basche geleitet. Er wird unterstützt von dem Bezirksältesten Markus Hartung und drei Bezirksevangelisten.

 
Bezirksältester
Lothar Basche
  Bezirksältester
Markus Hartung
 
Bezirksevangelist
Peter Blum
Bezirksevangelist
Klaus Heubach
Bezirksevangelist
Lothar Seibert

 

Zuordnung: