Nacht der Kirchen - Biblische Impulse im Einklang mit Bild und Ton

22.09.2018, Bad Vilbel
Zum dritten Mal haben elf christlichen Gemeinden in Bad Vilbel zur Nacht der Kirchen eingeladen. Viele Menschen machten sich auf, die Gotteshäuser zu besuchen. Zum Beginn fand ein ökumenischer Eröffnungsgottesdienst in der Evangelischen Christuskirche statt, der die Bedeutung des Wassers anhand von verschiedenen Bibeltexten beleuchtete.

Alle Kirchen waren bis mindestens 22 Uhr geöffnet und zur vollen Stunde begann jeweils ein Programmpunkt.

In der Neuapostolischen Kirchengemeinde stand der Abend unter dem Motto:  „Biblische Impulse im Einklang mit Bild und Ton“. Neben einer Lesung und Vorträgen des Flöten- und Instrumental-Ensembles sowie des Gemeindechores bot eine Multimedia-Präsentation bei stimmungsvoller Beleuchtung die Gelegenheit Sinne und Gedanken auf Impulse der Bibel zu lenken. Rund 100 Bibelstellen waren mit Bildern aus Natur und Gottesdienstgeschehen sowie meditativer Musik hinterlegt und wurden auf einen transparenten Vorhang projiziert. Die Kirche war von außen in blaues Licht getaucht und die Wege mit Fackeln beleuchtet.

Im Foyer luden kleine Snacks und von der Jugend am Nachmittag frisch gepresster „Süßer“ zum Verweilen bei Gesprächen ein. Eine PowerPoint Präsentation ermöglichte Interessierten einen Einblick in Geschichtliches und Aktuelles der örtlichen Gemeinde - ein kleiner Ausblick auf das 100-jährige Jubiläum, das die Gemeinde im Jahr 2019 begeht.

Die nächste „Nacht der Kirchen" in Bad Vilbel findet voraussichtlich im Herbst 2021 statt.

Eine eigene Webseite informierte bereits im Vorfeld über Programm, Ablauf sowie teilnehmende Kirchen. > Flyerdownload