Konzertchor und Kammerorchester in Frankfurt-Nord

18.11.2018, Frankfurt-Nord
Anlässlich des Jubiläumsjahres der Gemeinde  „100 Jahre Gottesdienste im Stadtteil“ gastierten der KonzertChor Südhessen gemeinsam mit dem Philharmonischen Kammerorchester zu einem Konzert in der Kirche Frankfurt-Nord.

Nachdem der Vorsteher der Gemeinde, Hirte J. Zimmermann, die große Zahl von Besuchern begrüßt hatte, erklangen unter dem Motto „Hör mein Bitten“ Werke von Mendelssohn-Bartholdy, Schütz, Schubert und Gjeilo. In seinen Erläuterungen zu den einzelnen Werken nahm Dirigent Burkhard Schmitt auch Bezug auf das Jubiläum der Gemeinde und erinnerte daran, wie viele Menschen in diesem Stadtteil auch in besonderen Situationen der Kriege hier gelebt haben.

Das mit viel Engagement vorgetragene Repertoire begeisterte auch die Kinder und wurde mit viel Beifall belohnt. Nach einer Zugabe lud die Gemeinde alle Anwesenden noch zu einem Sektempfang ein, der sich regem Zuspruch erfreute.

Text: Peter Trottnow

Bilder. Werner Ruppe / Peter Trottnow