Kindergottesdienste in Bad Vilbel

Am Sonntag, dem 12. August 2018 fanden im Bezirk Frankfurt zum ersten Mal altersdifferenzierte Kindergottesdienste statt. So fanden sich in der Gemeinde Bad Vilbel zum Einen die unter 6-Jährigen, die 6 bis 9-jährigen sowie die 10 - 14-jährigen in ihrer Gruppe zusammen. Die Gottesdienste, die unter dem Thema "Die Schöpfung Gottes" standen, wurden individuell aufbereitet und den Kinder nahe gebracht.

So wurden auch einmal die verschiedenen Schritte der Schöpfung beleuchtet. Dabei stellten die Kinder fest, dass nicht alle Dinge von Gott gemacht sind, sondern viel "Ungutes" Menschenwerk ist.

Was können wir tun, um die Schöpfung zu bewahren und wer gehört zur Schöpfung? Auch darauf wurden Antworten gesucht und gefunden.

Zum Heiligen Abendmahl kamen dann alle 3 Kindergruppen zusammen und feierten gemeinsam diese Momente. Den Abschluss bildete wie jedes Mal das inzwischen zur Hymne gewordene "Halleluja", bevor dann zum gemeinsamen Mittagessen gerufen wurde.

 

Bericht: se
Fotos: Sandra Escher