Internetauftritt der Gebietskirche Westdeutschland gestartet

Zum Jahresbeginn 2018 wurden die Neuapostolische Kirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und die Neuapostolische Kirche Nordrhein-Westfalen zur Neuapostolischen Kirche Westdeutschland zusammengeschlossen.
Damit ist auch der neue Internetauftritt der Gebietskirche Westdeutschland unter  www.nak-west.de  gestartet.

Durch den Zusammenschluss zur Neuapostolischen Kirche Westdeutschland ändern sich auch die Bezeichnungen der Arbeitsbereiche der nun sieben Apostel. Die Bezeichnungen orientieren sich dabei wie bislang auch an den Himmelsrichtungen. Es sind zwei Bezirksapostel, sieben Apostel und zwölf Bischöfe tätig. Sie betreuen 115.000 neuapostolische Christen in über 500 Gemeinden. Aufgeteilt ist die Gebietskirche in sieben Bereiche, die jeweils von einem Apostel betreut werden. Die Gemeinden verteilen sich auf 42 Bezirke. Der Bezirk Frankfurt gehört zum Arbeitsbereich Süd-Ost , der von Apostel Gert Opdenplatz betreut wird.
Lesen Sie hier mehr zu der neuen Aufteilung. Unter der Rubrik Apostelbereiche finden Sie nähere Details.

Es wird in naher Zukunft noch einige Änderungen und Aktualisierungen geben - Sie sind herzlich eingeladen alle Neuerungen mitzuverfolgen.

Foto: Neuapostolische Kirche Westdeutschland