Entschlafenensonntag wird vorbereitet

Nachdem im Gemeindeabend am 6.10.16 bereits die Lehre der Neuaposolischen Kirche vom Entschlafenenwesen vertieft wurde, standen nun im Anschluss an den Gottesdienst am 9.10.16 in einer Präsentation die geplanten Aktivitäten rund um den Entschlafenensonntag im Mittelpunkt.

Die Gemeinde wurde über den Plan informiert, dass der kommende Gottesdienst zum Gedenken der Entschlafenen möglichst in allen Gemeinden der europäischen Gebietskirchen genutzt werden sollte, um Gäste einzuladen. Vielerorts sei aufgrund von Unkenntnis oder falschen Vorstellungen noch ein völlig veraltetes oder unzureichend richtiges Verständnis vorzutreffen, worum es bei den "Entschlafenengottesdiensten" genau geht.

Daher soll der nächste Entschlafenensonntag zum einem "Gottesdienst mit Gästen" werden, damit sie sich ein Bild  verschaffen können, wie diese Gottesdienste ablaufen und welche Atmosphäre sie prägen, wenn gemeinsam der verstorbenen Verwandten, Freunden und weiteren Menschen gedacht und für sie gebetet wird.

Am Vorabend des Gottesdienstes am 6.11.16 lädt die Gemeinde am

Samstag, 5.11.16 um 18 Uhr zu einer stimmungsvollen Andacht

ein. Die Elemente dieser Andacht wurde der Gemeinde vorgestellt und bereits jetzt ein kleines "Feuer" der Begeisterung und Vorfreude entzündet, denn es soll auch eine breite Mitwirkung aus allen Altersgruppen der Gemeinde ermöglicht werden.

 

Bericht: Michael Schütrumpf

Bilder: Jens Fischer