Chronik der Gemeinde F-Nord

Die Gemeinde F-Nord wurde am 28.08.2011 gegründet. Sie ging aus den beiden Gemeinden F-Eschersheim und F-Nordweststadt hervor. Die neue Gemeinde versammelt sich seitdem  im Kirchengebäude der Eschersheimer Gemeinde, während die Kirche in F-Nordweststadt profaniert wurde.


Kurzchronik der Gemeinde Frankfurt-Eckenheim (bis 1995)
Kurzchronik der Gemeinde Frankfurt-Bonames (bis 2002)
Kurzchronik der Gemeinde Frankfurt-Nordweststadt (bis 2011)
Kurzchronik der Gemeinde Frankfurt-Eschersheim (bis 2011)

 

 

Übersicht

... aus der Chronik der Gemeinde Frankfurt-Nord

2018

Aktuelles

Derzeit (05/2018) werden die 316 Mitglieder zählende Gemeinde von folgenden Amtsgaben betreut:
1 Hirte (Gemeindevorsteher)
7 Priester und
4 Diakone

Die Gemeinde feiert in diesem Jahr das Jubiläum 100 Jahre Gottesdienste im Stadtteilgebiet unter dem Motto "100 Jahre - mit Gott"

  ______________________________________________________
2012 - 2016

Die Gemeinde erhielt Ende 2012 eine Pfeifenorgel die am 09.02.2013 im Rahmen eines Orgelkonzertes offiziell eingeweiht wurde.

In den Jahren 2013 und 2014 fanden nachmittags in unregelmäßigen Abständen Gottesdienste im Alten- und Pflegeheim "Casa Reha" statt, die von einem kleinen Chor umrahmt wurden.

In Evangelist Jochen Z. und Priester Thorsten K. erhielt die Gemeinde weitere Amtsgaben. Nachdem der Gemeindevorsteher wegen Erreichung der Altersgrenze in 08/2014 in den Ruhestand versetzt wurde, erhielt Evangelist Z. den Auftrag, der Gemeinde vorzustehen.

Das Projekt "Gemeinde im Schuhkarton" bescherte uns 2014 im Rahmen eines erstmals ausgerichteten Internationalen Kirchentages in München, die Gemeinde-Partnerschaft mit Stuttgart-Möhringen und Dortmund-Hörde. Zu beiden Gemeinden werden die Kontakte in geschwisterlicher Verbundenheit gepflegt.

 
2011

Gründung der Gemeinde Frankfurt-Nord

Am 28.08.2011 erfolgte die Zusammenlegung der beiden Gemeinden F-Nordweststadt (107 Mitglieder) und F-Eschersheim (223 Mitglieder) in einem besonderen Gottesdienst, den Bezirksapostel Bernd Koberstein durchführte.

Erster Gottesdienst und Gründung Frankfurt-Nord