Bischof Auner dient in Frankfurt-Ost der English Congregation

Frankfurt-Ost, 21.05.2017

Nach dem neuen Gottesdienst Konzept für die Englisch sprechenden Geschwister hielt Bischof Norbert Auner am Sonntag, dem 21. Mai 2017, zum ersten Mal in diesem Jahr den Nachmittags-Gottesdienst. Sein Dienen wurde von Evangelist i.R. Tony Ennin am Altar übersetzt.

Bischof Auner ging bezogen auf das Textwort aus Johannes 16, 33 darauf ein, dass man mit Gottes Hilfe in der Lage sei, allen Anläufen des Bösen ohne Furcht entgegen zu treten und mit Christus "die Welt überwinden " könne. Habe man das geschafft, würde es in einem ruhig und man spüre den Frieden Gottes in seiner Seele.

Der Gottesdienst wurde umrahmt durch einen großen Chor, der wie üblich Lieder in englischer Sprache vortrug - zum Schluss das Lied aus dem englischen Gesangbuch "Let your hearts be ever joyfull", in dessen Refrain die ganze Gemeinde einstimmte. Nach dem Gottesdienst pflegte man wie üblich noch "Fellowship", bei der man sich in Gesprächen austauschen konnte.

Der nächste Gottesdienst in Englischer Sprache wird mit Übersetzung am Altar am 11.06.2017 vormittags in Frankfurt-Ost stattfinden. Und noch eine Vorankündigung: Am 29. Oktober 2017 wird ein Gottesdienst des Stammapostels in Englisch aus Dublin (Irland) nach Frankfurt-Ost übertragen.

Text und Bilder PT