News

Ökumenischer Gottesdienst in Bad Vilbel auf dem Niddaplatz

„Suchet der Stadt Bestes!“

Nach dem großen Erfolg der vergangenen Jahre finden sich auch in diesem Jahr wieder alle elf christlichen Gemeinden Bad Vilbels zusammen, um an Pfingstmontag gemeinsam Gottesdienst zu feiern. Im Vordergrund wird das Motto „Suchet der Stadt Bestes!“ stehen. Gemeinsam Kraft schöpfen trotz aller Unterschiede und gemeinsam Gott loben – dieser Impuls soll an dem Festtag erlebt und in die Stadt hinausgetragen werden. Der Gottesdienst wird von allen Gemeinden gemeinsam geplant und gestaltet, so dass Sie sich wieder auf eine große Vielfalt und unterschiedliche Elemente freuen dürfen.

Gemeinden Frankfurt-Fechenheim und Bad Vilbel schließen sich zusammen

Frankfurt/Bad Vilbel, 18.03.2018
Die Gemeinden Frankfurt-Fechenheim und Bad Vilbel werden - nach jetziger Zeitplanung - Anfang Oktober 2018 fusionieren, also eine neue, gemeinsame Gemeinde bilden. Standort der neuen Gemeinde wird die Kirche in Bad Vilbel, Alfred-Brehm-Straße 2. Hintergrund ist der Wunsch nach lebendigen Gemeinden, denn auch an den neuapostolischen Christen geht die demografische Entwicklung der Bevölkerung nicht vorbei.

Seiten

RSS - News abonnieren