Berichte

Der barmherzige Samariter – Kindergottesdienst in Bad Vilbel

12.02.2018, Bad Vilbel
Mit dem Lied „Trau dich – Gott ist stark“, das der Kinderchor bereits im vergangenen Jahr in Friedberg gesungen hatte, startete auch dieser erste Kindergottesdienst des Bezirkes Frankfurt, zu dem alle Kinder und ihre Lehrer eingeladen waren. Als Grundlage des Gottesdienstes wählte Priester Dirk Schelhorn das Wort aus Matthäus 25.36: "Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich gekleidet, ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht. Ich bin im Gefängnis gewesen und ihr seid zu mir gekommen“.

Taufgottesdienst in Frankfurt-Höchst

Am Sonntag, den 11. Juni 2017 fand in der Gemeinde Frankfurt-Höchst die Taufe von Jakob Aaron statt. Dem Gottesdienst lagen die folgenden Verse aus Lukas 3, 21 und 22 zu Grunde: „Und es begab sich, als alles Volk sich taufen ließ und Jesus auch getauft worden war und betete, da tat sich der Himmel auf, und der Heilige Geist fuhr hernieder auf ihn in leiblicher Gestalt wie eine Taube, und eine Stimme kam aus dem Himmel: Du bist mein lieber Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen.“

Konfirmation in drei Gemeinden

Im Kirchenbezirk Frankfurt wurden im April 2017 in vier Gemeinden Gottesdienste mit Konfirmation gefeiert: In Bad Homburg, Frankfurt-West, Frankfurt-Zeilsheim und Kelkheim empfingen insgesamt 14 Konfirmandinnen und Konfirmanden den Segen zur Konfirmation und wurden als mündige Mitglieder in die Gemeinde aufgenommen.

Konfirmationsgottesdienst in Frankfurt-West

Am 30. April 2017 hielt Bischof Hartumt Vogel in Frankfurt-West den Konfirmationsgottesdienst, in dem acht Konfirmandinnen und Konfirmanden ihren Glauben bekannten und zu Gott „Ja“ sagten. Das Wort des Gottesdienstes aus 1. Chronik 28,10 bezog sich im Besonderen auf die neue Verantwortung der jungen Gläubigen, die sie seit diesem Tag tragen: „So sieh nun zu, denn der Herr hat dich erwählt, dass du ein Haus baust als Heiligtum. Sei getrost und richte es aus!“.

Taufe von Johanna Sophie am Palmsonntag in Frankfurt-Höchst

Taufe von Johanna Sophie am Palmsonntag in Frankfurt-Höchst

Am Sonntag, dem 9. April 2017 fand in Frankfurt-Höchst die Taufe von Johanna Sophie statt. Dem Gottesdienst am Palmsonntag lag das Bibelwort aus Markus 11,17 zu Grunde: „Und er lehrte und sprach zu ihnen: Steht nicht geschrieben (Jesaja 56,7): »Mein Haus wird ein Bethaus heißen für alle Völker«? Ihr aber habt eine Räuberhöhle daraus gemacht.“

Seiten

RSS - Berichte abonnieren